Schriftgröße Schrift größer | Schrift kleiner
 

LEISTUNGSSPEKTRUM

Als diabetologische Schwerpunktpraxis wollen wir dem Diabetiker alles bieten, was für eine spezialisierte und umfassende Betreuung wichtig ist. Einen besonderen Schwerpunkt bilden hierbei unsere strukturierten Diabetesschulungen, die angepasst an Diabetestyp, Therapie oder an eine spezielle Fragestellung die Grundlage jeder Diabetestherapie bedeuten. Unser Schulungsangebot aus 15 verschiedenen Diabeteskursen ist vielfältig, individuell und problemorientiert und ermöglicht die passende Schulung in einer homogenen Schulungsgruppe. Die Mitwirkung und Eigenverantwortung des Patienten spielt beim Diabetes eine große Rolle. Das Verständnis der Erkrankung, das in einer Diabetesschulung vermittelt wird, ist daher der Garant zum Therapieerfolg.

Folgendes Leistungsangebot können wir Ihnen anbieten:

  •  Diagnostik und Therapie aller Diabetesformen 
        - HbA1c- und Blutzucker-Schnelldiagnostik
      - Oraler Glukosetoleranztest (oGTT)
      -  Insulinproduktion- und Insulinresistenzbestimmung (HOMA, OGIS)
      - Diabetes-Antikörper-Diagnostik
      - Genetische Diabetes-Untersuchung
      - Mikroalbuminbestimmung im Urin
      - Polyneuropathie- und Gastroparese-Diagnostik
      - Hypoglykämie-Diagnostik
      - Kontinuierliche Glukosemessung (CGMS)
      - Insulinpumpentherapie (CSII)
      - Betreuung bei Schwangerschaftsdiabetes (GDM)
      - Diagnostik und Therapie weiterer kardiovaskulärer Risikofaktoren (z.B. Bluthochdruck, hohes Cholesterin, Übergewicht)
      - Kooperation mit anderen Fachärzten wie z.B. Nephrologen, Neurologen, Augenärzten, Kardiologen, Angiologen, Gefäßchirurgen, Radiologen, Psychologen und Chirurgen
  •  Disease Management Programm (DMP) für Diabetes
  •  Diabetesschulungen und Workshops 
      Typ-1-Diabetes  
        - Schulung bei intensivierter Insulintherapie (ICT)
      - Workshop für Fortgeschrittene (LINDA, PRIMAS)
      - Insulinpumpenschulung (SUBITO)  
      - Hypoglykämiewahrnehmungstraining (HYPOS) 
      - Monatlicher, behandlungsbegleitender Workshop
      - Schulung bei Schwangerschaft 
      - Einzelberatung zu allen Themen
      Typ-2-Diabetes
      - Schulung für mehr Selbstmanagement bei Typ-2-Diabetes (MEDIAS2)
      - Schulung bei Tablettentherapie (OAD)
      - Schulung bei konventioneller Insulintherapie (CT)
      - Schulung bei intensivierter Insulintherapie (ICT)
      - Workshops für Fortgeschrittene mit und ohne Insulintherapie
      - Schulung bei Übergewicht
      - Schulung bei Schwangerschaft
      - Ernährungsberatung und Ernährungsanalyse
      - Bluthochdruck-Schulung
      - Einzelberatung zu allen Themen (z. B. Blutzucker-Selbstkontrolle)
    Schwangerschaftsdiabetes (GDM)
        Schulung bei Schwangerschaftsdiabetes
    Abnehm- und Trainingsprogramm "ICH nehme ab" der DGE
    Nordic-Walking-Kurs
    Diabetesschulung für Pflegedienste
  • Diabetische Fußambulanz
        Präventive Behandlung
      - Pedographie zur Beurteilung der Druckverteilung
      - Doppler-Verschlussdruck-Messung der Fußarterien
      - Wund- und Verbandsmanagement
      - Druckentlastende Therapie  (z. B. TCC)
      - Antibiotische Therapie  
      - Fußspezifische Einzel- und Gruppenschulung "Den Füßen zuliebe"
      - Schuhversorgung in Kooperation mit orthopädischem Schuhmachermeister
      - Kooperation mit Gefäßchirurgen, Neurologen, Radiologen,
    Dermatologen und Podologen 
  • Weitere Diagnostik
        Ganzkörpercheck
      - Laborchemische Diagnostik
      - EKG (Elektrokardiogramm)
      - Bioelektrische-Impedanz-Analyse (BIA)
      - 24 Stunden Langzeit-Blutdruckmessung
  • Grippe- und Pneumokokken-Impfung für Diabetiker
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Raucherentwöhnung
  • Atteste und Bescheinigungen

 

Impressum | Sitemap | Glossar
 
VCardZu Favoriten hinzufügenEmpfehlung